Keyvisual

Zentral-OP

 

Unser Zentral-OP umfasst acht Operationssäle sowie zwei dezentrale Säle und ein Sectio-OP im Kreißsaal. In acht OP-Sälen, den zwei dezentralen OP`s und dem Kreißsaal-OP werden ca. 10.000 Patienten im Jahr in verschiedenen Fachbereichen operiert. 

Die pflegerische Versorgung übernehmen mehr als 39 Fach- und Krankenpflegekräfte, Operationstechnische Assistenten und Medizinische Fachangestellte in Voll- und Teilzeit. 

Die operative Behandlung erfolgt in den Fachdisziplinen:
• Allgemein- und Viszeralchirurgie 
• Vasculäre und endovasculäre Gefäßchirurgie 
• Gynäkologie und Geburtshilfe 
• Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie 
• Neurotraumatologie und Wirbelsäulenchirurgie 
• Urologie

Notfallpatienten werden rund um die Uhr betreut. OP-Pflege bedeutet für uns, dass unsere Patientinnen und Patienten im Mittelpunkt aller Aktivitäten stehen. Daraus resultiert die fachkundige und umfassende Pflege der Patienten vor, während und nach der Operation. Dafür nutzen wir standardisierte Prozesse. Die Pflegekräfte sind ein gleichwertiges und kompetentes Mitglied eines multi-disziplinären Teams, die eine exzellente Versorgung nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft gewährleisten.

Unseren Patientinnen und Patienten bieten wir:
• 11 vollklimatisierte OPs mit Filteranlagen für eine infektionsfreie Lufthygiene
• Video-OP-Technik für Minimal Invasive Eingriffe
• Equipment für Mikrochirurgische Operationen 
• mobile Röntgengeräte
• Modernste Medizintechnische Ausstattung
• Lasertechnik
• EDV-gestützte Ausstattung mit Klinikvernetzung 
• WHO Sicherheitscheckliste
• Interdisziplinäres Wärmemanagement


Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir:
• Qualitätsgestützte Abteilungsstandards und Arbeitsrichtlinien 
• Kontinuierliche Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildungen 
• ein strukturiertes, professionelles und umfassendes Einarbeitungskonzept 
• Mitarbeiterzufriedenheit