Keyvisual

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir bieten Ihnen sowohl ambulante als auch Operationen mit stationärer Aufnahme an.

Ambulant können nach Überweisung durch Ihren Kassenarzt folgende Operationen durchgeführt werden:

  • Harnleiterschienung (in Narkose)
  • Beschneidung in Vollnarkose oder Lokalanasthesie
  • Hydrozelenoperation (bei Wasserbruch)
  • Varikozelenoperation (bei Krampfader am Hodensack)
     
  • Sterilisation beim Mann: Die Sterilisation beim Mann kann nur auf selbstzahlerbasis angeboten werden, dafür ist keine Überweisung notwendig

DIe Anmeldung zur OP in der Urologischen Klinik kann entweder per Telefon oder Fax erfolgen. Am sichersten ist die Anmeldung per Fax.

Terminvergabe

Frau Schauer:
Tel. 05361 80-1933
Fax 05361 80-1670
uro@klinikum.wolfsburg.de

Wichtig für die Anmeldung sind folgende Informationen:

  1. Personalien des Patienten (Name, Geburtstdatum, Adresse, Telefonnummer)
  2. Krankenkassen mit exakter Bezeichnung der Zusatzversicherungen
  3. Diagnose mit genauer Bezeichnung des geplanten Eingriffs
  4. Terminwunsch

Sie werden in der Regel schriftlich über den Termin informiert.

Über die am häufigsten auftretenden urologischen Krankheiten können Sie sich unter den aufgeführten Downloads informieren. Die Patienteninformationen der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) und des Berufsverbandes deutscher Urologen (BDU) bieten einen detaillierten und leicht verständlichen Einblick in die unterschiedlichen Krankheitsbilder.

Sie können sich außerdem einen Fragebogen zur Ermittlung Ihres International Prostate Symptom Scores (IPSS) herunterladen. Eine gutartige Prostatavergrößerung können Sie anhand dieses Tests frühzeitig selbst erkennen.

Gerne geben wir Ihnen bei Ihrer ambulanten Vorstellung oder Ihrer stationären Aufnahme weitere Auskünfte.

Sekretariat
Kerstin Brechbühler

Tel. 05361 80-1740
Fax 05361 80-1739
E-Mail
Kontaktzeiten:
Mo. – Do., 8.00 – 17.00 Uhr sowie Fr., 8.00 – 14.00 Uhr

Einweiserhotline

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Tel. 05361 80-3760