Keyvisual

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hier finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

Fortbildungsveranstaltungen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Pathologie:

B. Siebert, P. Wunderlich, K. Domagala
Tel.: 05361 80-1780
Fax: 05361 80-1788
E-Mail: patho@remove-this.klinikum.wolfsburg.de

Versandmaterial

Auf Anforderung schicken wir Ihnen:

  • Gefäße für kleine Biopsien oder für große Operationspräparate
  • Behälter zum Versand von Fertigausstrichen
  • Gefäße für flüssiges Untersuchungsgut
  • Tüten für den Postversand

Versandmaterial per E-Mail bestellen: patho@remove-this.klinikum.wolfsburg.de

Wenn Sie die von uns zur Verfügung gestellten Tüten zum Postversand des Untersuchungsgutes verwenden, müssen Sie die Sendung nicht freimachen. In diesem Fall übernehmen wir das Porto.

Fixierung von histologischem Untersuchungsgut

Bitte versenden Sie ohne vorherige Absprache kein unfixiertes Gewebe (z. B. in physiologischer Kochsalzlösung) an uns.
Ausnahme: Gewebe für die intraoperative Schnellschnittuntersuchung

Für die meisten Organe und Gewebe eignet sich als Universalfixativ eine zehnprozentige Formalinlösung. Hierzu wird eine handelsübliche 40-prozentige Formaldehydlösung im Verhältnis 1:9 mit Wasser verdünnt.
Bitte achten Sie auf ein ausreichendes Mengenverhältnis zwischen Fixationslösung und dem zu fixierenden Gewebe. Es sollte mindestens 6:1 betragen, optimal ist 10:1.

Sekretariat
 P. Wunderlich,  A. Eilrich, A. Grüning, B. Siebert

Tel. 05361 80-1780
Fax 05361 80-1788
E-Mail