Keyvisual

WOLVES-Studie

Ansprechpartner Foto

Chefarzt:

Prof. Dr. med. Karl Ulrich Petry, Facharzt für Frauenheilkunde

  • Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie
  • Schwerpunkt Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

Herzlich Willkommen!

Wir wollen uns zu allererst bei allen jungen Frauen ganz herzlich bedanken, die bereits an der WOLVES-Studie, die die Verbreitung von humanen Papillomaviren (HPV) in Deutschland untersucht, teilnehmen oder teilgenommen haben. Durch Ihre Mithilfe haben wir erstmalig aus Deutschland verlässliche Zahlen zur Verbreitung dieser Viren und der damit verbundenen Krankheiten. Dieses neu geschaffene Wissen ermöglicht eine Verbesserung der Vorsorge und der Behandlung dieser Krankheiten. Auf dem folgenden Link möchten wir Ihnen unsere bisherigen Ergebnisse sehr gerne vorstellen.

http://www.biomedcentral.com/1471-2334/13/135

http://www.biomedcentral.com/1471-2334/12/367

Außerdem werden die Daten auf diversen internationalen Konferenzen und Kongressen vorgestellt. Die WOLVES- Studie startete im Oktober 2009. Bis zum Ende des Jahres 2010 konnten in Wolfsburg lebende Frauen der Geburtenjahrgänge 1983/1984 und 1988/1989 im Rahmen der regulären Krebsvorsorge bei ihrem Frauenarzt- / ärztin in Wolfsburg an der Studie teilnehmen. Seit dem 01.01.2011 ist die Teilnahme nur noch für die in Wolfsburg lebenden Frauen der Jahrgänge 1988/1989 möglich. Ab dem 01.11.2014 ist die Teilnahme auch für Frauen der Geburtenjahrgänge 1993/1994 möglich.